Logo
 
 
Andreas und Klaus beim Stadt- und Deichvolkslauf 2007

Laufberichte

05.12.2009: Untertage Sparkassen Marathon

Start des Marathon

Der tiefste Marathon der Welt findet in einem Kalischacht in Sondershausen statt. In 700 Meter unter der Erde werden auf vier Runden 42 Kilometer gelaufen. Die Zahl der Starter ist limitiert, der Lauf in der Szene ist Kult.

[mehr] [nach oben]


21.11.2009: 60km von Ellerdorf

Startbereich

15, 30, 45, 60 - so wird in Ellerdorf gezählt.Das Ultramarathonwochenende beginnt mit einem 60 Kilometerlauf, der über vier Runden führt und nach jeder Runde mit Wertung beendet werden kann. Abu Klaus und Martin drehten an diesem warmen Novembertag gemeinsam vier Runden.

[mehr] [nach oben]


07./08.11.2009: KiLL 50

Starter des KiLL 50

Kein idyllischer Landschaftslauf über 50 Meilen wurde am Wochenende in Hildesheim gestartet. Lediglich ein paar Hand voll Läufer können bei diesem Einladungslauf starten. Im Hildesheimer Wald und dem Leinebergland führt er über 2000 Höhenmeter und wird, damit es nicht zu einfach ist, in der Nacht gelaufen.

[mehr] [nach oben]


25.10.2009: Stadtwerke Lübeck Marathon

Stolpertruppe

Beim lübschen Marathon ging es direkt von der Niederegger-Filiale in der Lübecker Innenstadt, unter der Trave im Herrentunnel hindurch nach Travemünde und im Gegenwind wieder zurück. Anneke, Abu, Jan und Martin waren für die Stolpertruppe am Start.

[mehr] [nach oben]


10.10.2009: Kaltenkirchen Marathon

Kaltenkirchen

Was soll man von einer Marathonstrecke halten, die auf der einen Seite durch eine Autobahn und auf den anderen Seiten durch eine große Möbelfiliale sowie einer Kiesgrube begrenzt wird? Viel - jedenfalls wenn es sich um den Helmut Jung Gedächtnismarathon in Kaltenkirchen handelt.

[mehr] [nach oben]


28. bis 30.08.2009: Ultra Trail du Mont Blanc

UTMB

Nach 166 Kilometern beendete Martin nach etwas mehr als 44 Stunden die Mont Blanc Umrundung. Neben der Strecke waren dabei fast 10 Höhenkilometer in der eindrucksvollen Landschaft zu absolvieren. Fast 2230 Läufer aus über 50 Ländern trauten sich den Lauf zu.

[mehr] [nach oben]


25.07.2009: Swiss Alpine K 78

Swiss Alpine

Auf für norddeutsche Verhätnisse eher ungewohnte Strecke wagte sich Martin beim Swiss Alpine in Davos (SUI). 78,5 Kilometer in zum Teil alpiner Umgebung waren zu laufen. Der dabei erreichte höchste Punkt war die Keschhütte in 2632 Metern. Dort kann im Sommer dann schon einmal Schnee liegen.

[mehr] [nach oben]


18.07.2009: Außenalsterultramarathon

Außenalster

Hamburg - Stadt der Marathons. Ultraläufe sind hier aber trotzdem selten, der Außenalsterultramarathon ist so eine Ausnahme. Sieben mal führt die Strecke um die Außenalster. Zeit genug, um die Sehenswürdigkeiten Hamburgs in vollem Maße zu geniesen. Wenn es nur nicht geregnet hätte ...

[mehr] [nach oben]


20./21.06.2009: Deutsche 24-Stunden Challenge

Delmenhorst

Zum ersten Mal auf der 24h Strecke versuchte sich Martin. Die DLV Challenge fand im Rahmen des Burginsellaufs in Delmenhorst auf einer 1000 Meter Runde statt. Insgesamt 33 Finisher schafften die geforderte Mindestlaufleitung, fünf blieben darunter.

[mehr] [nach oben]


14.06.2009: Haseder Feldmarkmarathon

Start Hasede

Der Haseder Feldmarkmarathon führt durch die Hildesheimer Börde. Mit knapp unter fünfzig Finishern gehört er zu den kleineren, aber traditionsreichen Läufen. In diesem Jahr wurde die Strecke verändert.

[mehr] [nach oben]


06.06.2009: Hildesheimer Landschaftslauf

HiLL50

Durch den Hildesheimer Wald führt der HiLL50, ein 50 Kilometerlauf, bei dem es nicht um Platzierungen sondern mehr um das gemeinschaftliche Laufen geht. Trotzdem ist der Lauf anspruchsvoll, 1000 Höhenmeter sind zu bewältigen und teilweise geht es dabei über unwegsame Single Trails.

[mehr] [nach oben]


01.06.2009: Elbmarschlauf

Start Walker

Der Elbmarschlauf hat seinen festen Termin am Pfingstmontag und wurde von Ulli bereits zum siebten Mal veanstaltet. Laufen, skaten, walken und Biathlon - alles ist in Stove möglich. Die Stolpertruppe war auch dieses Jahr wieder zahlenmäßig stark verteten.

[mehr] [nach oben]


16.05.2009: Rennsteiglauf

Klaus, Abu und Martin

Der Rennsteiglauf stellt hohe Anforderungen an die Starter - hinsichtlich Profil und Länge. Selbst der Marathon ist hier länger als üblich. Klaus versuchte sich auf der verlängerten Marathonstrecke, während Abu Klaus und Martin beim 72,7 km langen Supermarathon starteten.

[mehr] [nach oben]


29.03.2009: Freiburg Marathon

Dieter und Klaus

Klaus startet beim Freiburg Marathon auf der Halbmarathonstrecke. Er verband den Vorbereitungswettkampf für den Hamburg-Marathon mit einem guten Zweck. Im Team Mon Devoir trug er 21,1 km zum Spendensammelziel von 4662 km bei.

[mehr] [nach oben]


28.03.2009: 100 km Lauf von Grünheide/Kienbaum

Kienbaum

In Kienbaum fand am letzten Märzwochenende der 29. Internationale 100 km-Lauf statt. Im letzten Jahr wurde dort die Deutsche Meisterschaft ausgetragen, dieses Jahr war es ein Qualifikationslauf für die 24-Stunden-World- und European Challenge in Bergamo (Italien). Ohne diese Ambitionen von der Stolpertruppe dabei war Martin, der hier nur seinen zweiten Hunderten in Angriff nahm.

[mehr] [nach oben]


21.02.2009: famila Kiel Marathon

Cruise Center am Ostseekai

Wer Schiffe, Wind und Laufen mag, der darf den Kiel Marathon im Februar nicht versäumen. In diesem Jahr feierten die Powerschnecken ein kleines Jubiläum, nämlich die 15. Veranstaltung, und wurden dafür mit gutem Wetter belohnt. Angemeldet waren 1.700 Personen auf Strecken zwischen 10 km und Marathon. Die Stolpertruppe wurde von Martin vertreten, der in Kiel zum vierten Mal im Marathonwettkampf startete.

[mehr] [nach oben]


25.01.2009: Elbtunnelmarathon, Hamburg

Elbtunnel

Seit 10 Jahren findet immer am letzten Sonntag im Januar der Marathon im alten Elbtunnel statt. Hier trifft sich die Szene der Vielläufer und der Tunnelläufer sowie diejenigen, die einfach mal an einem ganz besonderen Ort laufen wollen.

In diesem Jahr waren von der Stolpertruppe mit dabei: Anneke (als erste Frau der Stolpertruppe überhaupt), Abu Klaus und Martin.

[mehr] [nach oben]


Berichte 2008

27.01.2008: Elbtunnelmarathon

[mehr]

Berichte 2007

16./17.06.2007: 24 Stunden Lauf in Scharnebeck

[mehr]

28.07.2007: Swiss Alpine K 78 in Davos (SUI)

[mehr]

 

 
© 2003-2017