Logo
 
 

Stand: 17. November 2015

Anmeldung: Regelungen

Wir wollen auch in diesem Jahr wieder zahlreich an vielen Laufveranstaltungen teilnehmen, zu denen wir uns anmelden als Stolpertruppe Winsen (keine Abkürzungen, ohne Luhe oder sonstige Zusätze) - bei Meisterschaften und bei bestenlistenfähigen Läufen unter LG Nordheide.

Die Bezirks- und Landesstatistiker übernehmen ausschließlich die Leistungen von Sportlern mit Startpass in die Bestenliste, die unter LG Nordheide oder unter dem Namen des Stammvereins gemeldet wurden. Wenn ihr Wert darauf legt, dass eure Leistungen in den Bestenlisten erscheinen, meldet bei bestenlistenfähigen Läufen unter diesen Namen und beantragt ggf. einen Startpass.

Zu Volksläufen im Heidjer- und SALAH-Cup wird ab 2016 nicht mehr gemeinsam gemeldet; bis auf vier Ausnahmen (Run for Help in Winsen, Volkswaldlauf in Borstel, Laufserie der LG Nordheide und dem Advents-Cross) muss sich jeder selbst und auf eigene Kosten anmelden. Für die gemeinsamen Anmeldungen gelten folgende Regelungen:

  • Wir werden die Meldungen nicht mehr - wie bisher - erst am letzten Tag der Anmeldefrist bzw. am Tag vor dem Lauf abgeben, sondern eine Woche vor der Veranstaltung, wenn nicht der Veranstalter einen früheren Termin festgelegt hat.
  • In der Vergangenheit hat oftmals Schwierigkeiten bereitet, dass das Startgeld nicht rechtzeitig überwiesen werden konnte, was dann beim Abholen der Unterlagen zu Unklarheiten führte. Es kam zu Doppelzahlungen oder es mussten in einem Fall auch Nachmeldegebühren entrichtet werden.
  • Die Meldeaufrufe werden allgemein vier bis sechs Wochen vor dem Lauf per E-Mail versandt und enthalten einen (verbindlichen!!!) Meldeschlusstag.
  • Wer sich - aus welchen Gründen auch immer - nicht rechtzeitig angemeldet hat (per Mail, telefonisch oder persönlich), wird nicht an- bzw. nachgemeldet. In diesem Fall müssen wir euch bitten, die Anmeldung selber vorzunehmen und auf die Startgelderstattung zu verzichten.
  • Beachtet bitte die Termine auf der jeweiligen Anmeldeliste.

Wir hoffen auf euer Verständnis für diese Regelung und freuen uns auf eure künftigen fristgerechten Anmeldungen.

Günter und Martin
Reiner und Günter (für die Urfassung)

 

 
© 2003-2017